2 in Down Under

No worries!

02März
2014

Franz Josef Gletscher

Wie schon im letzten Eintrag erwähnt, führte uns unsere Reise als nächstes zum Franz Josef Gletscher. Am ersten Tag haben wir eine kleine Wanderung oder viel eher nen Spaziergang durch das Gletscher Tal gemacht, bei der sich uns ein genialer Bilick auf den Gipfel und den darunter liegenden Gletscher bot.

Für den nächsten Tag hatten wir dann eine Tour auf den Gletscher gebucht. Dafür wird man (und diesesmal war es ein Helikopter :-P) auf den Gletscher gefolgen und dort gehts dann für 3 Stunden durch das nicht mehr allzu ewig Eis ;-)
Am Morgen war das Wetter noch perfekt, gegen Mittag zogen jedoch schon die ersten Wolken auf, was in dieser Gegend sehr schnell passieren kann. Wir haben uns jedoch nicht davon abhalten lassen und haben uns durch Gletscherspalten gezwengt, sind durch Eistunnel gekrochen und über in Eis geschlagene Stufen hoch und ruter gekrapselt :-)
Leider ist das Eis im Sommer sehr grau, was von dem Staub des ringsrum abrutschenden Gerölls kommt. Trotzdem war es eine tolle Erfahrung und ein unglaublicher Anblick :-)

 

Danach durften wir uns im örtlichen Thermaldbad in kuscheligen 36 - 40° Grad warmen Becken wieder auftauen lassen und dann ging unsere Reise auch schon weiter Richtung Queenstown.

Hoffe alle haben kräftig Fasnacht gefeiert und es gut überstanden :-)
Auch wir hatten unseren Spaß ;-)